CLUNGENE Laientest COVID-19 Antigen Schnelltest (5 Stk.)

CLUNGENE Laientest COVID-19 Antigen Schnelltest (5 Stk.)

Zur Eigenanwendung

19,00

Zzgl. 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

Clungene-Antigen-Selbsttest (Nasaltest für den vorderen Nasenbereich und für daheim. Ohne medizinische Fachkraft!)

Verpackung: 5 Stück Test Kits in einer Box
(5 eigenständige Test, die an 5 Personen ausgegeben werden können)
Sonderzulassung zur Eigenanwendung durch Laien durch das BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte). Aktenzeichen: 5640-S-168/21
Klinische Spezifität = 99,40 %
Klinische Sensitivität = 97,50 %
vom Paul-Ehrlich-Institut validiert und gelistet
Abstrich im vorderen Nasenbereich
Ergebnis nach 15 Minuten
alle Testkomponenten sind pro Box für 5 vollständige Eigentest enthalten
Lagerung bei Raumtemperatur

Der CLUNGENE Covid-19 Antigen-Schnelltest ist ein Lateral-Flow-Immunoassay zum qualitativen Nachweis einer akuten SARS-CoV-2 Infektion. Der
vom Paul-Ehrlich-Institut evaluierte Schnelltest wird mit sämtlichem benötigten Zubehör geliefert und kann direkt am Point of Care durchgeführt
werden. Bereits 15 Minuten nach Auftragen der Patientenprobe lässt sich das Testergebnis ablesen. Es wurde keine Kreuzreaktivität mit InfluenzaViren oder dem humanen Corona-Virus (229E, OC43, NL63, HKU1) festgestellt

Zum Nachweis des SARS-CoV-2-Nucleocapsid-Antigens wird während der aktuten Phase der Infektion ein Nasal-, Nasopharyngeal- oder
Oropharyngealabstrich entnommen.

Für den nasopharyngelaen Abstrich wird ein steriler Abstrichtupfer durch das Nasenloch eingeführt und eine Abstrichprobe aus dem hinteren
Nasen-Rachenraum entnommen. Für den Oropharyngealabstrich wird der Tupfer in den hinteren Pharynx- und Tonsillenbereich eingeführt und über
beide Tonsillensäulen und Oropharynx gerieben.

Der nasale Abstrich wird an der Nasenschleimhaut entnommen – dafür wird der Abstrichtupfer ca. 2,5 cm weit in das Nasenloch eingeführt und dort
mehrfach an der Nasenschleimhaut entlang geführt. Der Vorgang wird mit dem selben Tupfer im anderen Nasenloch wiederholt.